fbpx

Die Firma aus der Genfersee-Region ist Leaderin des Westschweizer audiovisuellen Marktes seit mehr als 19 Jahren und wird zur Trikotpartnerin des Vereins. Ihr Logo wird auf der Trikotrückseite der Servettiennes stehen.


Nach der Vertragsverlängerung mit Audiovisuel Concept freut sich der Servette FCCF darüber, eine neue Partnerschaft mit der Firma LEMANVISIO SA abgeschlossen zu haben. Das Unternehmen, welches in der audiovisuellen Kommunikation spezialisiert ist, wird mit seinem Logo auf der Trikotrückseite der Genfer Spielerinnen über dem Namen und der Nummer stehen.

Johann Ody, CEO von LEMANVISIO SA: «Wir sind unheimlich stolz darauf, die Frauenmannschaft des Servette Football Clubs in den nächsten drei Jahren zu unterstützen. Die Mentalität und die Entwicklung des SFC entsprechen genau den Werten, die wir verteidigen.»

Der Servette FCCF bedankt sich bei LEMANVISIO SA für das Vertrauen und freut sich darüber, eine grossartige Zusammenarbeit mit seinem neuen Partner anzufangen.

Mehr über LEMANVISIO SA:

www.lemanvisio.ch

Linkedin