fbpx

Der Servette FC Chênois Féminin erhält die UEFA-Lizenz für die Saison 2020/21.


Die Lizenzkommission der Swiss Football League prüfte den Antrag des SFCCF für die Teilnahme an den UEFA-Wettbewerben und erteilte dem Verein eine UEFA-Lizenz für die Saison 2020/21.

Der Servette FC Chênois Féminin erfüllt die rechtlichen, infrastrukturellen, sportlichen, administrativen und finanziellen Kriterien, um eine solche Lizenz zu erhalten.