fbpx

Obwohl der Spitzenkampf unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet, können Sie die Begegnung verfolgen. Dank unserem Sponsor VisualLive übertragen wir das Spiel im Livestream.


Die Grenat bereiten die Begegnung gegen den Direktverfolger aus Zürich vor. Anpfiff ist am Samstag um 18 Uhr im Stadion Balexert. Die Servettiennes wollen ihren ersten Platz verteidigen, die Zürcherinnen haben einen Punkt Rückstand auf die Genferinnen.

Aufgrund des COVID-19 findet das Spitzenspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Allerdings werden Sie es trotzdem verfolgen können, denn es wird dank VisualLive im Livestream übertragen.

https://www.visualiveproductions.com/