fbpx
Imprimer

Der 19-jährige Aussenverteidiger unterschrieb einen Profivertrag. Der Servette FC bindet Lucas Monteiro bis 2022.


Lucas Monteiro, Jahrgang 2001, unterschrieb einen Vertrag bis 2022 bei den Grenat. Der Schweizer U18-Nationalspieler, der bei den letzten Zusammenzügen der U19-Nationalmannschaft vor dem Covid auf Abruf stand, unterschrieb seinen ersten Profivertrag.  

Massimo Lombardo, technischer Leiter der Akademie: «Lucas hat ein sehr interessantes Profil. Er ist ein laufstarker Aussenverteidiger, der mit einer hohen Intensität spielt. Er verteidigt gern und ist bissig im Zweikampf. Wie jeder junge Spieler hat auch er einen Verbesserungsspielraum in den Grundlagen.»

Der Servette FC gratuliert Lucas Monteiro zu seinem Einsatz und wünscht ihm eine grossartige Zukunft im Profifussball.