fbpx

Der Servette FC bindet den jungen Grenat-Stürmer langfristig.


Der 2002 geborene Matteo Regillo unterschrieb einen Vertrag bis 2023 mit dem Servette FC. Der schweizerisch-italienische Stürmer war in dieser Saison im Kader der U18. Nächste Saison wird der 18-Jährige mit der U21 auflaufen.

Der technische Leiter der Akademie Massimo Lombardo ist voll des Lobes: «Matteo besitzt einen überragenden Torriecher. Dieser Junge hat eine aussergewöhnliche Einstellung und eine positive Mentalität. Sowohl auf als neben dem Platz stahlt er viel Energie aus.»

Der Servette FC freut sich über das entgegengebrachte Vertrauen von Matteo Regillo, seiner Familie und seinem Umfeld und wünscht ihm eine glänzende Zukunft bei den Grenat.